Telefon
0049 | (0)7247 | 954540

» Kontaktformular

Betriebsrat, Betriebsverfassungsrecht

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Steuerrecht beraten und vertreten wir Sie im Raum Karlsruhe in Linkenheim-Hochstetten, Stutensee, Walzbachtal, Pfinztal, und Weingarten in allen Fragen des Betriebsverfassungsrecht.

 

Das Betriebsverfassungsrecht regelt die Rechte und Pflichten der Betriebsparteien. Der Betriebsrat fungiert hierbei als Schnittstelle zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmen.

Wir beraten Arbeitgeber, Führungskräfte und Personalabteilung zu Fragen der betrieblichen Mitbestimmung durch Betriebsrat, Personalrat und Schwerbehindertenvertretung.

Dies umfasst die Bildung eines Betriebsrat, angefangen bei der Wahl eines Betriebsrates wie auch die Fragen der laufenden Zusammenarbeit ("vertrauensvolle Zusammenarbeit" ) mit dem Arbeitgeber.

Hierzu gehören vor allem die Fragen der Kosten des Betriebsrats, wie Hinzuziehung von Sachverständigen und notwendige Schulungen des Betriebsrates. 

Wir beraten zu allen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung, Informationsrechte, Beteiligungsrechte und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrat, Reichweite und Umfang dieser, wie auch zu den Einzelfragen der täglichen Personalarbeit.

Wir unterstützen und entwerfen zusammen mit Ihnen auf Sie angepasste Betriebsvereinbarungen, so Betriebsvereinbarung zur Telearbeit, Betriebsvereinbarung zur Arbeitszeit, Betriebsvereinbarung zum Urlaub und Gleitzeit, wie auch andere.

Wir beraten und unterstützen den Betriebsrat bei allen seinen Tätigkeiten, insbesondere in Fragen der betrieblichen Mitbestimmung, weiter auch bei der Verhandlung und Gestaltung von Betriebsvereinbarungen, wie Interessenausgleich und Sozialplan.

 

Schulung:

 

Gerne schulen wir Sie oder Ihre Mitarbeiter in kompakten Tagesseminaren (ca. 6 Stunden) zu Ihren konkreten arbeitsrechtlichen Anforderungen. 

 

Wir bieten derzeit folgende Themen an:

 

"Arbeitsrechtliche Fragen der Personalarbeit" (Abmahnung, Kündigung, Sonderkündigungsschutz, Schwerbehinderung, Mutterschutz, Elternzeit, Anhörung des Betriebsrat) 

 

"kollektivrechtliche Fragen im betrieblichen Alltag" (Betriebsrat, Stellung, Aufgaben, Organisation, notwendige Schulung, Kosten, betriebliche Mitbestimmung, Umfang und Reichweite, Informationsrechte, Beteiligungsrechte)

 

Unsere Schulungen sind unterhaltsam, kurzweilig und individuell auf Ihren konkreten Praxisbedarf ausgerichtet ! 

Festpreis pro Tag EUR 1200,00.- zzgl. Umsatzsteuer und Fahrtkosten / Auslagen.

 

 

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Steuerrecht beraten und vertreten wir Sie im Raum Karlsruhe, Pforzheim, und Bruchsal, und natürlich auch überörtlich.

 

Haben Sie eine Frage zum Betriebsverfassungsrecht und zu unserem Vortrags- und  Schulungsangebot für Sie, so nehmen Sie einfach und unverbindlich  Kontakt mit uns auf !

Sie benötigen eine kompetente Rechtsberatung? Fragen Sie uns! Tel. 07247 | 954540

Vermieter dürfen kündigen, um Kanzlei in Wohnung zu betreiben

Wer in seiner Eigentumswohnung eine Kanzlei betreiben und darin auch wohnen will, darf seinen Mietern deswegen kündigen, so der BGH. ... » Mehr lesen

Kurz & knackig: Studium in Italien und Deutschland - Tutte le strade conducono a Firenze

Alessia Bendig, Tiziano Marchetti und Alessandro Rigacci studieren in Köln und Florenz, berichten von ihren Erfahrungen mit diesem tollen binationalen Studiengang, von der Ar ... » Mehr lesen

BAG: Auch später hinzugezogener Anwalt ist zu bezahlen

Zieht der Kläger in einem Kündigungsschutzprozess erst später einen Anwalt hinzu, müssen die Kosten dennoch erstattet werden. ... » Mehr lesen